Nicht nur Krankheitserreger, sondern auch Reisethrombose kann Ihre Gesundheit gefährden. Denn durch ständiges Sitzen bei längeren Flug- und Autoreisen drohen Thrombosen und Embolien. Auch die trockene Luft steigert die Gerinnungsfähigkeit des Blutes. Man kann sich dagegen durch reichliches Trinken alkoholfreier Getränke schützen, und indem man beim Sitzen die Beine nicht übereinander schlägt, die Füße kreisförmig bewegt und im Flugzeug umhergeht. Eine besonders effiziente Maßnahme gegen Thrombose bieten vor allem aber spezielle Reisestrümpfe, die die Venen sanft komprimieren und so für einen besseren Rückfluss des Blutes während der Reise sorgen. Diese Strümpfe erhalten Sie in den rahm Filialen. Zögern Sie nicht, unser Fachpersonal danach zu fragen.