Amputationen

Prothesenversorgung beim Saniaetshaus rahm Zentrum fuer Gesundheit

Amputationen

Amputationen

Eine Amputation ist nicht das Ende, sondern der Anfang eines neuen Lebensabschnittes

Unter einer Amputation versteht man die vollständige oder teilweise Entfernung eines Körperteils. Meist kommt es unfall- oder krankheitsbedingt zu dem Verlust einer Gliedmaße. Auch angeborene Fehlbildungen können eine Amputation oder eine prothetische Versorgung notwendig machen.

Eine Amputation bedeutet eine entscheidende Veränderung in Ihrem Leben, die viele Fragen und Unsicherheiten mit sich bringen kann. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Sie nicht nur unter Verwendung modernster Technik prothetisch zu versorgen, um diesen Verlust auszugleichen, sondern Sie mit unseren Versorgungsmanagern und unserem gesamtem Expertenteam auf diesem Weg zu begleiten. Mit unserem Qualitätsversprechen Prothetik stehen wir für eine persönliche und interdisziplinäre Betreuung und stellen Ihnen dazu noch einen ganz persönlichen Mitarbeiter zur Seite: Ihren persönlichen Lotsen.

Prothesen-Testversorgungen – Sie sind bereits versorgt und möchten eine andere Versorgung testen? So geht´s! Sie können bei rahm kostenlos und unverbindlich neuste Prothesenpassteile testen, um herauszufinden welche Versorgung die Richtige für Sie ist. Informieren Sie sich hier.
protheofit – unser Test- & Trainingszentrum für Menschen mit Handicap Die Gehschule verfolgt das Ziel, Patienten nach einer Amputation, einem Schlaganfall oder einer Lähmung, wieder eine bestmögliche Lebensqualität zurückzugeben. Weitere Infos.
Prothesen-Testversorgungen – Sie sind bereits versorgt und möchten eine andere Versorgung testen? So geht´s! Sie können bei rahm kostenlos und unverbindlich neuste Prothesenpassteile testen, um herauszufinden welche Versorgung die Richtige für Sie ist. Informieren Sie sich hier.
protheofit – unser Test- & Trainingszentrum für Menschen mit Handicap Die Gehschule verfolgt das Ziel, Patienten nach einer Amputation, einem Schlaganfall oder einer Lähmung, wieder eine bestmögliche Lebensqualität zurückzugeben. Weitere Infos.

Unsere Themenwelt – das könnte Sie rund um Prothesenversorgungen interessieren …

#rahmhelden – Mach anderen Mut …©rahm
rahm zentrum für gesundheit sanitätshaus themenwelt

Wiederherstellung der Funktion nach Teilfußamputationen

Teilfußprothese, Prothese fuer den Fuß aus Silikon vom Sanitaetshaus rahm Zentrum füer Gesundheit

Teilfußamputation

Bei einer Amputation am Fuß kann es zur Entfernung einzelner Zehenglieder, über die Entfernung eines Teils des Fußes (z.B. Vorfuß- oder Mittelfußamputation) bis hin zur vollständigen Amputation des Fußes kommen. Zum Ausgleich des Verlustes werden Teilfußprothesen hergestellt. Das können sowohl Silikonvorfußprothesen als auch unterschenkelgeführte Vorfußprothesen sein. Die Entscheidung welche Prothese gewählt wird, hängt von der Amputationshöhe und dem gewünschten Einsatzbereich ab.

Unterschenkelamputation – Erhalten Sie die Versorgung, die zu Ihrem Leben passt

Unterschenkelamputation

Eine Unterschenkelamputation wird grundsätzlich unterhalb des Kniegelenkes durchgeführt, so dass die Funktion des Kniegelenkes voll erhalten bleibt. Dabei ist es das Ziel, eine möglichst optimale Stumpflänge in Hinblick auf die Funktionalität zu erhalten. Der bei der Amputation entstehende Unterschenkelstumpf ist nicht voll endbelastbar und kann je nach Amputationshöhe in der Länge variieren. Nach Amputation im Unterschenkel versorgt man die betroffenen Patienten meist mit einer sogenannten Unterschenkelprothese.

Unterschenkelprothese, Prothese fuer den Unterschenkel von rahm Zentrum fuer Gesundheit

So geht es nach der Amputation im Knie (Knieexartikulation) weiter

Amputation im Knie (Knieexartikulation)

Bei einer Knieexartikulation erfolgt die Amputation im Gelenkspalt zwischen Ober- und Unterschenkelknochen. Da der Oberschenkel meist mit Kniescheibe erhalten bleibt, entsteht ein vollbelastbares Stumpfende. Das hat den Vorteil, dass der Anwender die Körperlast sowohl über das Stumpfende als auch über die gesamte Fläche des Oberschenkels übertragen kann. Knieexartikulationsprothesen ersetzen somit den Unterschenkel inklusive des Kniegelenks, und werden in modularer Bauweise hergestellt.

Herstellung von Oberschenkelprothesen unter Berücksichtigung des Gesundheitszustandes und Anwenderwunsches

Beinprothese, Genium vom Sanitaetshaus rahm

Oberschenkelamputation

Eine Oberschenkelamputation wird oberhalb des Kniegelenkes durchgeführt und kann auf der gesamten Länge des Oberschenkels erfolgen. Ziel ist hierbei, eine möglichst optimale Stumpflänge im Hinblick auf die Funktionalität zu erhalten. Da der Stumpf nicht endbelastbar ist, verteilt sich die Lastübertragung auf den Sitzbeinknochen und den Weichteilen des Stumpfes. Wir bieten umfassende Möglichkeiten bei der Versorgung mit Oberschenkelprothesen, die sich an der individuellen Situation des Kunden orientiert.

Profitieren Sie von unseren erfahrenen Technikern bei der Versorgung von Hüftexartikulierten und Hemipelvektomierten

Hüftprothesen vom Orthopaedietechniker rahm Zentrum fuer Gesundheit

Hüftexartikulation

Bei einer sogenannten Hüftexartikulation wird das gesamte Bein im Hüftgelenk amputiert. Dabei bleiben das Becken und das Sitzbein in der Regel erhalten. Eine Amputation im Hüft- und Beckenbereich bedeutet eine erhebliche Einschränkung der funktionellen Leistungsfähigkeit. Diese besondere Situation macht die Anfertigung einer Hüftexartikulationsprothese, auch Hüft-Ex Prothese genannt, zu einem absoluten Spezialgebiet, das ein hohes Maß an Wissen und Erfahrung verlangt.

Gut beraten zurück in den Alltag,
nach einer Teilhandamputation

Teilhandprothesen aus Silikon vom Sanitaetshaus rahm

Teilhandamputation

Die häufigsten Ursachen für Finger- und Teilhandamputationen sind Unfälle und angeborene Fehlbildungen. Wenn ein oder mehrere Finger abgenommen werden müssen, spricht man von einer Fingeramputation. Alle Eingriffe zwischen Finger- und Handamputation werden als Teilhandamputation bezeichnet. Die prothetische Versorgung nach einer Teilhandamputation ist sehr individuell. Jedoch gibt es in der modernen Orthopädietechnik ausreichend Möglichkeiten, mit speziell angepassten Teilhandprothesen einen funktionellen und kosmetischen Ausgleich an der betroffenen Hand zu schaffen.

Fassen, Heben, Greifen –
Vielfältige Möglichkeiten nach einer Armamputation

rahm Sanitaetshaus Armprothese

Armamputation

Eine Abtrennung des Armes ist vom Schultergelenk bis zu den Fingern in jeder Höhe durchführbar. Ursachen für eine Armamputation sind überwiegend Verletzungen, Tumorerkrankungen und Durchblutungsstörungen. Für die prothetische Versorgung nach einer Armamputation stehen unterschiedlichste Armprothesen zur Verfügung. Welche Prothese für die individuelle Versorgung am besten geeignet ist, hängt von zahlreichen Faktoren ab und orientiert sich an der speziellen Situation des Kunden.

Bewegung fördern

rahm Saniteatshaus Prothese, speziell für Kinder

Amputationen bei Kindern

Die häufigsten Gründe für Amputationen im Kindesalter sind neben Tumorerkrankungen, angeborenen Gliedmaßen Fehlbildungen, auch traumatische Läsionen. Dabei sind die Operationstechnik und Nachbehandlung ähnlich wie bei einem Erwachsenen.  Ganz besonders bei Kindern ist es enorm wichtig, individuelle Lösungen in der Prothesenversorgung zu finden, die auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Dabei stehen die Sicherheit und das Wohlbefinden an erster Stelle, damit das Kind seinen natürlichen Bedürfnissen nach laufen, spielen und toben nachkommen kann.

Unsere Versorgungsmanager begleiten Sie Schritt für Schritt auf Ihrem Weg …