Narben und Verbrennungen

Narben und

Verbrennungen

Narben und Verbrennungen

Jede Verletzung der Haut hinterlässt Spuren.

Vor allem Verbrennungen und Verbrühungen, aber auch chirurgische Eingriffe verursachen teils großflächige, störende Narben. Narben sind oft unschön. Aber nicht nur das; viele Personen leiden darunter. Beschwerden wie Schmerz, Juckreiz, Rötung aber auch Bewegungseinschränkungen führen oft dazu, dass Patienten langfristig unangenehm an einen Unfall oder eine Operation zurückerinnert werden.

Der medizinische und technische Fortschritt haben jedoch ein Niveau erreicht, welches immer mehr Menschen eine qualitativ hochwertige Narbentherapie ermöglicht. Medizinisches Silikon und die Kompressionstherapie spielen hier eine wichtige Rolle.

rahm Narben und Verbrennungen. Was bewirkt die Kompressionsbandage in der Narbentherapie? Weitere Informationen hier.
rahm Narben und Verbrennungen. Was bewirkt die Kompressionsbandage in der Narbentherapie? Weitere Informationen hier.

Unsere Themenwelt – das könnte Sie rund um Narben und Verbrennungen interessieren …

Echte Hilfe bei hypertrophen Narben

Kompression aus angenehmen Materialien gegen wuchernde Narben

Damit keine wuchernden Narben entstehen, hilft eine von außen wirkende Kompression aus angenehmen Materialien, sobald die Wunde abgeheilt ist. Oftmals kann parallel ein postoperatives Ödem entstehen, welches durch die kompressiven Gestricke direkt mitversorgt wird. Die speziellen Gestricke weisen zusätzliche Eigenschaften auf:
Ganzkörperversorgungen nach Maß, optimaler Tragekomfort durch nach außen gelegte, flache und elastische Nähte, große Bewegungsfreiheit, weiches und anschmiegsames Gestrick, hohe Hautverträglichkeit, medizinisch wirksamer Kompressionsdruck, leichtes An- und Ausziehen, latexfreie, sonnensichere und luftdurchlässige Materialien, UV-Schutzfaktor

Individuelle Narbenbehandlung durch Silikon

Eine Therapieform in der Narbenbehandlung ist die Verwendung von Silikon. Silikon in Form von Auflagen lässt die Narbe nicht austrocknen und hat einen zusätzlichen, positiven Effekt auf das Narbengewebe. Zusätzlich reduziert gleichmäßiger Druck das Risiko hypertropher Narbenbildung.

Auch schon länger bestehende Narben können durch eine nachträgliche Narbentherapie günstig beeinflusst werden. Prävention und Therapie erhabener Narben reduziert das Risiko auf hypertrophe Narbenbildung und Kontrakturen und hält die Haut geschmeidig.

Wirksame Behandlung von Silikonauflagen

Eine Therapieform in der Narbenbehandlung ist die Verwendung von Silikon. Silikon in Form von Auflagen lässt die Narbe nicht austrocknen und hat einen zusätzlichen positiven Effekt auf das Narbengewebe. Silikonauflagen eignen sich für eine wirksame und individuelle Behandlung jeder Art von Narben. Sie sind aus 100% medizinischem Silikon und auf jede beliebige Form und Größe zuschneidbar.

Keloide?
Das kann Ihnen helfen.

Individuelle Narbenbehandlung durch Silikon

Eine Therapieform in der Narbenbehandlung ist die Verwendung von Silikon. Silikon in Form von Auflagen lässt die Narbe nicht austrocknen und hat einen zusätzlichen, positiven Effekt auf das Narbengewebe. Zusätzlich reduziert gleichmäßiger Druck das Risiko hypertropher Narbenbildung.

Auch schon länger bestehende Narben können durch eine nachträgliche Narbentherapie günstig beeinflusst werden. Prävention und Therapie erhabener Narben reduziert das Risiko auf hypertrophe Narbenbildung und Kontrakturen und hält die Haut geschmeidig.

Kompression aus angenehmen Materialien gegen wuchernde Narben

Damit keine wuchernden Narben entstehen, hilft eine von außen wirkende Kompression aus angenehmen Materialien, sobald die Wunde abgeheilt ist. Oftmals kann parallel ein postoperatives Ödem entstehen, welches durch die kompressiven Gestricke direkt mitversorgt wird. Die speziellen Gestricke weisen zusätzliche Eigenschaften auf:
Ganzkörperversorgungen nach Maß, optimaler Tragekomfort durch nach außen gelegte, flache und elastische Nähte, große Bewegungsfreiheit, weiches und anschmiegsames Gestrick, hohe Hautverträglichkeit, medizinisch wirksamer Kompressionsdruck, leichtes An- und Ausziehen, latexfreie, sonnensichere und luftdurchlässige Materialien, UV-Schutzfaktor

Wirksame Behandlung mit Silikonauflagen

Eine Therapieform in der Narbenbehandlung ist die Verwendung von Silikon. Silikon in Form von Auflagen lässt die Narbe nicht austrocknen und hat einen zusätzlichen positiven Effekt auf das Narbengewebe. Silikonauflagen eignen sich für eine wirksame und individuelle Behandlung jeder Art von Narben. Sie sind aus 100% medizinischem Silikon und auf jede beliebige Form und Größe zuschneidbar.

Wirkungsvolle Hilfsmittel bei Verbrennungen und Verbrühungen

Wirksame Behandlung mit Silikonauflagen

Eine Therapieform in der Narbenbehandlung ist die Verwendung von Silikon. Silikon in Form von Auflagen lässt die Narbe nicht austrocknen und hat einen zusätzlichen positiven Effekt auf das Narbengewebe. Silikonauflagen eignen sich für eine wirksame und individuelle Behandlung jeder Art von Narben. Sie sind aus 100% medizinischem Silikon und auf jede beliebige Form und Größe zuschneidbar.

Kompression aus angenehmen Materialien gegen wuchernde Narben

Damit keine wuchernden Narben entstehen, hilft eine von außen wirkende Kompression aus angenehmen Materialien, sobald die Wunde abgeheilt ist. Oftmals kann parallel ein postoperatives Ödem entstehen, welches durch die kompressiven Gestricke direkt mitversorgt wird. Die speziellen Gestricke weisen zusätzliche Eigenschaften auf:
Ganzkörperversorgungen nach Maß, optimaler Tragekomfort durch nach außen gelegte, flache und elastische Nähte, große Bewegungsfreiheit, weiches und anschmiegsames Gestrick, hohe Hautverträglichkeit, medizinisch wirksamer Kompressionsdruck, leichtes An- und Ausziehen, latexfreie, sonnensichere und luftdurchlässige Materialien, UV-Schutzfaktor

Individuelle Narbenbehandlung durch Silikon

Eine Therapieform in der Narbenbehandlung ist die Verwendung von Silikon. Silikon in Form von Auflagen lässt die Narbe nicht austrocknen und hat einen zusätzlichen, positiven Effekt auf das Narbengewebe. Zusätzlich reduziert gleichmäßiger Druck das Risiko hypertropher Narbenbildung.

Auch schon länger bestehende Narben können durch eine nachträgliche Narbentherapie günstig beeinflusst werden. Prävention und Therapie erhabener Narben reduziert das Risiko auf hypertrophe Narbenbildung und Kontrakturen und hält die Haut geschmeidig.

Beratung ist unsere Stärke …

Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen, egal ob es dabei z. B. um den Erhalt von Mobilität und Selbstständigkeit geht, Fehlstellungen und damit verbundene Schmerzen beim Sport oder die Suche nach dem geeigneten Rollatormodell, das zu Ihren Anforderungen und Ihrem Budget passt. Dazu gehört für uns auch, dass Sie eine Vielzahl von Hilfsmitteln kostenlos und unverbindlich testen können.
Sprechen Sie einfach unsere Teams in den Filialen an!