rahm … Bewegungen analysieren, Verletzungsmechanismen bestimmen, Behandlungserfolge dokumentieren.
Wir bitten Sie um telefonische Voranmeldung.

  • Sanitätshaus Bonn Innenstadt, Kasernenstraße 22-24, 53111 Bonn, 0 22 8 / 18 49 86 27
  • Sanitätshaus Bad Godesberg-Innenstadt, Theaterplatz 5-7, 53177 Bonn, 0 22 8 / 93 48 91 74
  • Sanitätshaus Hürth-Gleuel, Gildenweg 6, 50354 Hürth, 0 22 33 / 204 60

Die Bewegungsanalyse kann in drei Abschnitten erfolgen:

  1. Fuß und Knie
  2. Fuß, Knie und Hüfte
  3. Fuß, Knie, Hüfte und Rücken

… die komplette Körperkinematik wird hier ausge­messen und fachlich ausgewertet. Über statische und dynamische Druckmessverfahren wird die Kraft-Druckverteilung ermittelt. Eine spezielle Körperwinkelvermessung durch Markierungen und Video­aufnahmen ermöglicht die Erstellung des individu­ellen biomechanischen Körperprofils. Mithilfe von vier HD Kameras können genaue Bewegungsmuster aufgezeichnet werden. Durch diese moderne Messtechnik wird die Bewegung einzelner Gelenke und deren Zusammenspiel messbar. So lassen sich Fehlstellungen bis in den Rückenbereich erkennen, analysieren und behandeln. Nach Abschluss der Analyse erhalten Sie eine geeignete Einlagenversorgung, einen bedürfnisgerechten Trainingsplan zur Muskelkräftigung und eine Empfehlung über geeignetes Schuhwerk.