Beiträge

Kniegelenkarthrose – dem Schmerz aus dem Weg gehen!

Als Kniegelenkarthrose oder Gonarthose bezeichnen Mediziner den Gelenkverschleiß des Knies. Die Schmerzen müssen Sie nicht lebenslang begleiten. In unseren Filialen informieren und beraten wir Sie zu wirksamen Hilfsmitteln, die Ihre Lebensqualität positiv beeinflussen können.

Regelmäßig finden in unseren Filialen Hilfsmittel-Testwochen statt, bei denen Sie einen individuellen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren können. Sie haben dann die Möglichkeit kostenlos unsere Orthesen ausgiebig zu testen. Selbstverständlich beantworten wir auch gerne Ihre Fragen und stehen Ihnen mit Tipps zur Seite.

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie hilfreiche Übungen bei Gonarthrose bzw. Kniegelenkarthrose oder fragen Sie bei Ihrem rahm-Experten nach einem Trainigsplan.

Eine Übersicht aller Termine unseren Hilfsmitteltestwochen finden Sie hier.

 

Arthrose ist die weltweit häufigste Gelenkerkrankung und kann an allen Gelenken auftreten.Lebensqualität und Mobilität werden durch den schmerzhaften Befall an Knie und Hüfte häufig eingeschränkt. Die Auswahl der richtigen Therapie ist bei jedem Einzelfall unterschiedlich zu treffen.

rahm ist Arthrose zertifiziert …

Am 5. Oktober 2016 wurde in einer Auftaktveranstaltung in Troisdorf-Spich das Arthrose-Kompetenz-Zentrum eingeweiht, bei dem sich über 60 Teilnehmer über die konservativen Therapieformen in zwei Vorträgen über Knie- und Hüftarthrose beraten lassen konnten.

Um über Arthrose noch besser zu informieren, haben wir uns zum Arthrose-Kompetenz-Zentrum zertifizieren lassen. Im Haupthaus in Troisdorf-Spich und einigen ausgewählten Filialen stehen neben eingehender Beratung unterschiedliche Testorthesen zur Verfügung. Knie- und Hüftorthesen können zur Entlastung der Gelenke, zu mehr Mobilität und Schmerzlinderung führen und gegebenenfalls zur Medikamentenreduzierung beitragen.

Welches das für Sie geeignete Hilfsmittel ist, können Sie während unserer Arthrose-Testwochen kostenfrei ausprobieren.