In Deutschland gibt es mehr als 100.000 Menschen mit einem künstlichen Ausgang, sogenannte Stomaträger. Die Anlage eines künstlichen Darmausganges oder einer künstlichen Harnableitung ist meist ein einschneidender Eingriff für Betroffene. Es treten Fragen zur Stomaversorgung auf, zur richtigen Pflege  und vieles mehr. In unserer Stomasprechstunde sind unsere Experten für Sie da.

Sie haben Probleme mit Ihrem Stoma? Kommen Sie zu uns in die Stomasprechstunde!

Mit der regelmäßigen Stomasprechstunde bieten wir allen Betroffenen eine professionelle Beratung und Betreuung. Auch bei Problemen mit der Stomaversorgung finden Sie bei uns Unterstützung. Wir freuen uns, Sie in unseren Filialen zu begrüßen und nehmen uns Zeit für Sie!

rahm zentrum für gesundheit sanitätshaus themenwelt

Warum Sie hingehen sollten?

Wir beraten und informieren Betroffene und Angehörige zu folgenden Themen und Fragestellungen:

  • Anleitung und Umgang mit dem Stoma
  • Hautpflege
  • Probleme mit dem Versorgungssystem
  • Hernienprophylaxe und Einsatz von Stomabandagen
  • Neue Versorgungssysteme
  • Irrigation bei Colostomie
  • Schließmuskel- und Beckenbodentraining
  • Freizeit und Partnerschaft
  • Ernährung
  • Stomarückverlegung

Anmeldung:

Die Stomasprechstunde finde in unseren Kompetenz-Zentren statt:

Filiale Camp-Spich |
Camp-Spich-Str. 27-335, 53842 Troisdorf-Spich
0 22 41 / 908-488 oder per Mail pflegeberatung@rahm.de

Filiale Mülheim-Kärlich|
Auf dem Hahnenberg 25, 56218 Mülheim-Kärlich
0 26 30 / 965 05 40 oder per Mail christof.schneider@rahm.de

Filiale Leverkusen |
Am Gesundheitspark 4, 51375 Leverkusen
0 160 / 90 65 64 22 oder christine.beginn@rahm.de  

Termine nach vorheriger Vereinbarung.

Sie haben nicht die Möglichkeit in unsere Sprechstunde zu kommen? Gerne stehen wir Ihnen auch im persönlichen Telefon- und Videokontakt zur Verfügung. Mehr Informationen und Terminvereinbarung hier.