Josef Rahm Förderpreis - die Gewinner

Die Gewinner des Josef Rahm Förderpreises stehen fest und Lena Meurer – Orthopädieschuhtechnikerin bei rahm Zentrum für Gesundheit, ist unter den Gewinnern im handwerklichen Bereich!

Was ist der Josef Rahm Förderpreis?

Der Josef Rahm Förderpreis ist ein Nachwuchsförderpreis zu Ehren von Josef Rahm. Josef Rahm war nicht nur von 1972 – 2016 Geschäftsführer der rahm Zentrum für Gesundheit GmbH, sondern auch langjähriger rehaVital-Aufsichtsratsvorsitzender. Zudem hat er sich stets für eine fundierte und ambitionierte Ausbildung eingesetzt. Seit 2015 verleiht die Verbundgruppe zu Ehren von Josef Rahm ein Preisgeld von 5.000 € an die besten Auszubildenden im Verbund. Darüberhinaus findet im Anschluss an die Auszeichnung ein auf die Ausbildung abgestimmtes Coaching statt. Die Ausbildungsunternehmen des Verbunds haben die Möglichkeit, ihre Auszubildenden zu nominieren. Eine rehaVital interne Jury wählt aus den Nominierungen die Auszubildenden aus, die sich innerhalb ihrer Ausbildung durch besondere Leistungen und Engagement ausgezeichnet haben.

Mehr erfahren Sie hier.

Die Gewinner des Förderpreises

Bis Mitte September 2020 hat die rehaVital Gesundheitsservice GmbH Nominierungen angenommen. Zum ersten Mal wurden neben dem handwerklichen Bereich auch Auszubildende aus dem kaufmännischen Bereich nominiert und ausgezeichnet. Die Gewinner stehen seit Anfang Dezember fest. Im handwerklichen Bereich konnte Lena Meurer, Orthopädieschuhtechnikerin und Angestellte bei rahm Zentrum für Gesundheit den 2. Platz belegen.

Alle weiteren Gewinner:

Die Gewinner im kaufmännischen Bereich:
1. Preis (dotiert mit 1.000,-€): Nadine Beck, Medigroba medizintechnische Großhandlung GmbH
1. Preis (dotiert mit 1.000,-€): Sandra Sulzenbacher, Streifeneder ortho.production
3. Preis (dotiert mit 400,-€): Johanna Claus, Sanitätshaus Schütt und Jahn GmbH

 Die Gewinner im handwerklichen Bereich:
1. Preis (dotiert mit 1.000,-€): Anna-Lena Chors, ThiesMediCenter GmbH
1. Preis (dotiert mit 1.000,-€): Johanna Riesch, Friedrich Georg Streifeneder KG
2. Preis (dotiert mit 600,-€): Carolina Ott, Orthopädie Brillinger GmbH u. Co. KG
2. Preis (dotiert mit 600,-€): Lena Meurer, rahm Zentrum für Gesundheit GmbH

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und viel Erfolg für den weiteren Berufsweg.

Wir freuen uns sehr, dass mit Lena Meurer eine rahm Mitarbeiterin unter den Gewinnern ist und nun erfolgreich bei rahm als Orthopädieschuhtechnikerin tätig ist.

Sie möchten mehr über uns erfahren? Hier kommen Sie zu unserem Imagefilm.