Startseite | rahm – Zentrum für Gesundheit


rahm ... wir schaffen Lebenswerte.


Was bewirken Kompressionsstrümpfe bei Venenerkrankungen?

Bei Venenerkrankungen ist es notwendig Kompressionsstrümpfe zu tragen. Venenerkrankungen können verursacht werden durch Bewegungsmangel, Schwangerschaft, Alter, und Vererbung. Symptome sind angeschwollene Füße oder Knöchel, nächtliche Wadenkrämpfe, Krampfadern, Verfärbungen im Knöchelbereich und Spannungsgefühle in den Beinen sein. Bei der Kompressionstherapie von Venenleiden wirkt der Druck des medizinischen Kompressionsstrumpfes von außen nach innen. Dies hat zur Folge, dass weniger Rückstau in den Venen entsteht und der venöse Transport durch Wiederherstellung der Venenklappenfunktion verbessert wird.

rahm Kompressionstherapie
rahm Kompressionstherapie

Was ist bei einer Lymphgefäßerkrankung zu beachten?

Bei Lymphgefäßerkrankungen kann es ebenfalls notwendig sein Kompressionsstrümpfe zu tragen. Ein Lymphödem entsteht, wenn anfallende Lymphflüssigkeit nicht mehr ausreichend abtransportiert wird. Es entsteht langsam und kann in mehrere Phasen eingeteilt werden. Die Ursachen hierfür können angeboren oder erworben sein. Eine Lympherkrankung äußert sich durch angeschwollene Beine oder Arme, eindrückbare Dellen im Gewebe und Verhärtung des Gewebes. Lymphödeme werden nach der so genannten Komplexe Physikalische Entstauungstherapie, KPE-Methode behandelt. Dies stellt die bis heute wirksamste Methode dar, die ein Fortschreiten der Erkrankung verhindert. Sie besteht aus vier Bausteinen: Bewegungstherapie, Lymphdrainage, Hautpflege und Kompressionstherapie. Wir können für Sie flachgestrickte Kompressionsstoffe in allen Ausführungen mit individuellen Sonderwünschen, wie z.B. Pelotte oder Reißverschluss in verschiedenen Klassen anfertigen. Weitere Informationen erhalten Sie auf Wunsch von unserem Fachpersonal in den rahm Filialen.

rahm-Kompresshinstherapie1
rahm-Kompresshinstherapie2

Wie ziehe ich meine Strümpfe an und wie pflege ich sie?

Um den Kompressionsstrumpf anziehen zu können, wenden Sie ihn bis zur Ferse "auf links". Belassen Sie den kompletten Fuß. Ziehen Sie das eingeschlagene Fußteil mit beiden Händen auseinander und stülpen Sie es bis zur Ferse über den Fuß. Streifen Sie den Kompressionsstrumpf Stück für Stück über Spann und Ferse. Verteilen Sie anschließend noch den Strumpf gleichmäßig mit beiden Händen, bis er faltenfrei anliegt. Wenn Sie weitere Fragen zum Anziehen Ihres Strumpfes haben, wenden Sie sich an unser Fachpersonal und lassen Sie sich zeigen, wie man die Strümpfe anzieht.

Um ihre Strümpfe zu pflegen, sollten Sie sie täglich, mindestens aber alle 2 Tage, mit Spezialwaschmittel ohne Zusätze und ohne Weichspüler, Fleckenmittel oder optische Aufheller, entweder in der Waschmaschine bei 30º (Schonwaschgang) oder per Handwäsche (handwarm) waschen. Zum Trocknen
legen Sie die Strümpfe flach auf ein dickes Frotteehandtuch und rollen Sie es ein. Benutzen Sie keinen Wäschetrockner, meiden Sie Hitze und legen Sie die Strümpfe nicht auf die Heizung.

rahm-Kompresshinstherapie7
rahm-Kompresshinstherapie8

Was kann ich für die Gesundheit meiner Beine tun?

Hoch das Bein!
Die Beine nach langem Stehen oder Sitzen hochlegen.

Wasser marsch!
Morgens und abends die Waden in kreisenden Bewegungen abduschen.

Ballaststoffe pur
Auf gesunde und ballaststoffreiche Nahrung achten. Möglichst viel alkoholfreie Getränke trinken.

Body light
Auf Körpergewicht achten, denn weniger Gewicht bedeutet weniger Belastung für die Venen.

Schatten statt Sonne
Auf pralle Sonne verzichten; zu viel Wärme begünstigt Schwellungen und Schmerzen in den Beinen.

Let´s move
Regelmäßig Sport treiben. Besonders geeignet sind neben Venenwalking Radfahren, Jogging und Schwimmen.

Flach statt hoch
Flaches und bequemes Schuhwerk ist für die Venen besser. Hohe Absätze begünstigen Stauungen in den Beinen.

Was muss ich beim Reisen beachten?

Nicht nur Krankheitserreger, sondern auch Reisethrombose kann Ihre Gesundheit gefährden. Denn durch ständiges Sitzen bei längeren Flug- und Autoreisen drohen Thrombosen und Embolien. Auch die trockene Luft steigert die Gerinnungsfähigkeit des Blutes. Man kann sich dagegen durch reichliches Trinken alkoholfreier Getränke schützen, und indem man beim Sitzen die Beine nicht übereinander schlägt, die Füße kreisförmig bewegt und im Flugzeug umhergeht. Eine besonders effiziente Maßnahme gegen Thrombose bieten vor allem aber spezielle Reisestrümpfe, die die Venen sanft komprimieren und so für einen besseren Rückfluss des Blutes während der Reise sorgen. Diese Strümpfe erhalten Sie in den rahm Filialen. Zögern Sie nicht, unser Fachpersonal danach zu fragen.

rahm Kompressionstherapie
rahm Kompressionstherapie

Wer trägt die Kosten für meine Versorgung?

Medizinische Kompressionsstrümpfe sind Hilfsmittel bei Venen- oder Lymphgefäßerkrankungen und können ärztlich verordnet werden. Auch bei Beschwerden während der Schwangerschaft sind sie verordnungsfähig. In der Regel wird Ihnen 1 Paar und zusätzlich 1 Wechselpaar (1 Paar waschen/1 Paar tragen im Wechsel) alle 6 Monate verordnet. Bei bestimmten Diagnosen, Abnutzung, beruflichen Gründen oder Maßveränderungen kann eine neue Verordnung auch schon früher erfolgen.

rahm Zentrum für Gesundheit bietet eine fest definierte Standardversorgung. Alle Indikationen werden auf hohem medizinischen Niveau versorgt. Zusätzlich bieten wir zwei weitere Klassen mit höchstem Qualitätsanspruch, die mit einem privaten Aufschlag versehen sind und von Ihnen frei gewählt werden können.

Die Silikonversorgung fällt ebenfalls in den Bereich der Hilfsmittel und ist somit verordnungs- und erstattungsfähig. Kompressionsbekleidung kann alle 6 Monate erstattet werden, wenn diese zur Narbenreduktion mit eingesetzt wird. Bei starken körperlichen Veränderungen oder Verschleiß des Materials auch schon früher.

Wenn Sie Fragen zu Ihren speziellen Leistungsansprüchen und zur Kostenerstattung haben, beraten wir Sie gerne individuell in den rahm Filialen.


 
rahm24
Protheofit
Tierorthopädietechnik
rahm facebook-Seite

rahm Zentrum für Gesundheit ist ein werteorientiertes und innovatives Familienunternehmen im Bereich der Gesundheitsversorgung. Mit mehr als 700 Mitarbeitern und 38 Filialen gehören wir zu den größten Sanitätshäusern in Deutschland. Bereits seit über 60 Jahren versorgen wir in unserem Sanitätshaus Kunden kompetent mit individuell angepassten Hilfsmitteln. Unser Ziel ist es, Ihre Lebensqualität, Leistungsfähigkeit und Mobilität zu verbessern!

Menschen mit einer Behinderung oder einer Pflegestufe können viele alltägliche Anforderungen durch Mobilitätshilfen und Pflegehilfsmittel erleichtert werden. Das Produktangebot von rahm umfasst beispielsweise Rollstühle und Rollatoren, zur Verbesserung der Mobilität. Rollstühle sind in unserem Sanitätshaus in fünf verschiedene Typen eingeteilt, die sich nach den individuellen Bedürfnissen der Patienten richten. Auch eine große Auswahl an Gehhilfen und Rollatoren erhalten Sie bei rahm.
Für die Kompressionstherapie bei einer Venen- oder Lymphgefäßerkrankung führen wir Kompressionsstrümpfe in unterschiedlichen Klassen, Farben und Modellvarianten. Die medizinischen Kompressionsstrümpfe bewirken einen Druck von außen nach innen.
Bei Überlastungen, rheumatischen Erkrankungen und zur Rehabilitation nach Unfällen oder Operationen bieten Ihnen Bandagen eine Stabilisierung und Linderung Ihrer Beschwerden. Bei rahm erhalten Sie eine Vielzahl von Handgelenk-, Ellebogen-, Fuß-, Knie-, Rücken- und Schulter-Bandagen.
Zudem bieten wir maßgefertigte Einlagen an, die Schmerzen beim Gehen oder Stehen lindern. Auch spezielle sensomotorische Einlagen für Sport und Freizeit, die den Körper beim Training unterstützen, hat unser Sanitätshaus im Sortiment.

Seit 2013 betreiben wir außerdem den rahm24 Onlineshop, ein Online-Sanitätshaus, welches sich an den besonderen Wünschen der Privatkunden orientiert. Schauen Sie mal auf rahm24 vorbei und stöbern Sie in unserem umfangreichen Sortiment an Rollstühlen, Rollatoren und Pflegehilfsmitteln.

Von unserem Sanitätshaus können Sie zeitgemäße Lösungen und beste Produktqualität erwarten! Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen aktiv zur Seite und beraten Sie ganzheitlich. Wenden Sie sich einfach an unsere rahm-Experten in den 38 Sanitätshaus-Standorten.


nach oben

rahm ...

wir schaffen

Lebenswerte.

Folgen Sie uns!

© 2014 rahm Zentrum für Gesundheit GmbH