Startseite | rahm – Zentrum für Gesundheit


rahm ... wir schaffen Lebenswerte.


Was ist eine Einlage und wann ist es notwendig sie zu tragen?

Wenn Schmerzen beim Sport, Gehen oder Stehen auftreten, bemerken wir plötzlich, dass etwas nicht mehr in Ordnung ist. Ursächliche Probleme sind dann vielleicht verschlissene Schuhe, Fehlstellung der Füße, Knie-, Hüft- oder Beinfehlstellungen, Dysbalancen oder Funktionsschwächen. Bei rahm erhält Ihr Kind professionelle, auf den Bewegungsapparat und die Füße abgestimmte Einlagen.

Einlagen sind orthopädische Hilfsmittel zur Behandlung von Fußleiden. Sie können statische und dynamische Fehlstellungen ausgleichen. Einlagen werden zur Entlastung, Führung und Stützung des Fußes individuell nach Erfordernissen der Beschwerden angefertigt. Sie sind in verschiedenen Schuhen tragbar, Schuh und Einlage bilden dabei eine funktionelle Einheit. Nach einigen Wochen sollte die Wirkung der Einlagen bei uns kontrolliert und gegebenenfalls anpasst werden. Der Wirkungsgrad der Einlage verliert sich im Laufe eines Jahres und sollte vom Arzt oder Techniker überprüft werden.

rahm Kinder-Einlagen
rahm Einlagen-Fräse

Wie läuft die Versorgung mit Einlagen ab?

Eine sorgfältige Diagnose mittels Begutachtung des Fußes durch Arzt und Orthopädieschuhtechniker ist zur Einlagenerstellung erforderlich. Zu Beginn der Versorgung profitiert Ihr Kind vom Service der rahm Bewegungs-Analysten.
Der digitale Scanner, die Video-Laufanalyse und die Ganzkörper Lauf- und Bewegungsanalyse liefert unserem Team aus Orthopädieschuhtechnikern und Physiotherapeuten die Daten zur individuellen Analyse des Bewegungsapparates. Diese sind im Anschluss Basis für die handwerkliche individuelle Produktion der Einlagen und die Empfehlung von Bandagen.

Was muss generell bei Einlagen beachtet werden?

Bei der Pflege und Reinigung von Einlagen sollten Sie beachten, dass die Einlagen nur mit einem feuchten Tuch abzuwischen sind. Zum Trocknen sollten die Einlagen nicht mit direkter Hitze z.B. der Heizung in Verbindung gebracht werden. Die nicht benutzten Einlagen sollten Sie ablüften lassen. Die Einlage darf nicht chemisch gereinigt werden und sollte nicht mit fett- und säurehaltigen Mitteln oder Salben in Verbindung gebracht werden.
Beim Anziehen der Einlage ist wichtig, dass Sie das Polster oder Schuhbett aus den Schuhen entfernen. Beim Einlegen der Einlagen in die Schuhe müssen Sie auf die rechte und linke Seite achten. Die Einlage arbeitet gegen eine Fehlstellung oder Fehlbelastung des Fußes an. Die neu veränderte Situation bedarf in der Regel 2-4 Wochen der Eingewöhnungszeit. Wir empfehlen die Einlage anfänglich nur stundenweise zu tragen.
Weitere Informationen können Sie in unserem Flyer „Gebrauchsanweisung Einlagen“ nachzulesen. Diesen erhalten Sie bei Ihrem Techniker.

rahm Einlagenversorgung
rahm Sensomotorische Einlagen

Wer trägt die Kosten für die Einlagen?

In Deutschland werden die Kosten für einlagen bei entsprechender Indikation in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Die gesetzliche Zuzahlung fällt bei Patienten bis zur Vollendung des 17. Lebensjahres nicht an. Einen Eigenanteil für die sogenannte „ersparte Aufwendung“ gibt es bei Orthesen nicht.


 
rahm24
Protheofit
Tierorthopädietechnik
rahm facebook-Seite

rahm Zentrum für Gesundheit ist ein werteorientiertes und innovatives Familienunternehmen im Bereich der Gesundheitsversorgung. Mit mehr als 700 Mitarbeitern und 38 Filialen gehören wir zu den größten Sanitätshäusern in Deutschland. Bereits seit über 60 Jahren versorgen wir in unserem Sanitätshaus Kunden kompetent mit individuell angepassten Hilfsmitteln. Unser Ziel ist es, Ihre Lebensqualität, Leistungsfähigkeit und Mobilität zu verbessern!

Menschen mit einer Behinderung oder einer Pflegestufe können viele alltägliche Anforderungen durch Mobilitätshilfen und Pflegehilfsmittel erleichtert werden. Das Produktangebot von rahm umfasst beispielsweise Rollstühle und Rollatoren, zur Verbesserung der Mobilität. Rollstühle sind in unserem Sanitätshaus in fünf verschiedene Typen eingeteilt, die sich nach den individuellen Bedürfnissen der Patienten richten. Auch eine große Auswahl an Gehhilfen und Rollatoren erhalten Sie bei rahm.
Für die Kompressionstherapie bei einer Venen- oder Lymphgefäßerkrankung führen wir Kompressionsstrümpfe in unterschiedlichen Klassen, Farben und Modellvarianten. Die medizinischen Kompressionsstrümpfe bewirken einen Druck von außen nach innen.
Bei Überlastungen, rheumatischen Erkrankungen und zur Rehabilitation nach Unfällen oder Operationen bieten Ihnen Bandagen eine Stabilisierung und Linderung Ihrer Beschwerden. Bei rahm erhalten Sie eine Vielzahl von Handgelenk-, Ellebogen-, Fuß-, Knie-, Rücken- und Schulter-Bandagen.
Zudem bieten wir maßgefertigte Einlagen an, die Schmerzen beim Gehen oder Stehen lindern. Auch spezielle sensomotorische Einlagen für Sport und Freizeit, die den Körper beim Training unterstützen, hat unser Sanitätshaus im Sortiment.

Seit 2013 betreiben wir außerdem den rahm24 Onlineshop, ein Online-Sanitätshaus, welches sich an den besonderen Wünschen der Privatkunden orientiert. Schauen Sie mal auf rahm24 vorbei und stöbern Sie in unserem umfangreichen Sortiment an Rollstühlen, Rollatoren und Pflegehilfsmitteln.

Von unserem Sanitätshaus können Sie zeitgemäße Lösungen und beste Produktqualität erwarten! Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen aktiv zur Seite und beraten Sie ganzheitlich. Wenden Sie sich einfach an unsere rahm-Experten in den 38 Sanitätshaus-Standorten.


nach oben

rahm ...

wir schaffen

Lebenswerte.

Folgen Sie uns!

© 2014 rahm Zentrum für Gesundheit GmbH